...wenn denn dann der Sommer kommt:

... dann geht's auch endlich wieder los mit dem Sport! Hier ein Notfalltipp:

 

Erste Hilfe bei Verstauchung

Eine Verstauchung passiert meistens durch das Umknicken oder Verdrehen eines Gelenks wie Hand, Fuß oder Knie. Für den Akutfall sollten Sie die PECH-Regel anwenden: Pause, Eis,Compression und Hochlagern. Also sofort die Bewegung einstellen, die betroffene Stelle mit einem Kühlkissen kühlen bis der Schmerz nachlässt, einen Kompressionsverband anlegen und die betroffene Stelle erhöht lagern. Zur äußeren Nachbehandlung helfen z.B. arnikahaltige Gel- oder Tinkturpräparate. 

 

Viel Erfolg beim Sporteln und hoffentlich kein P.E.C.H. ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Newsletter

Melden Sie sich beim farma-plus Newsletter an und erhalten Sie aktuelle Angebote, Gutscheine und Informationen aus der farma-plus Zentrale.